Hilfe für Einkäufe gesucht?

Um von Corona gefährdete Mitmenschen zu schützen, bieten zahlreiche Vereine und Privatpersonen ihre Hilfe – in Form von z. B. Einkäufen für Menschen in Quarantäne – an. Auch Kurt Langkau bietet mit den „Einkaufshelden“ seine Hilfe an: „Ich möchte für Schortens eine so genannte Einkaufsgruppe ins Leben rufen. Gesucht werden Freiwillige, die für Mitbürger, die in Quarantäne sind oder gesundheitlich eingeschränkt und keine Verwandte haben, einen Einkauf oder Apothekengang übernehmen könnten“, schreibt er. Wer nicht auf Facebook unterwegs ist, kann sich auch auf der Seite „Die Einkaufshelden“ der Jungen Union als Helfer oder Hilfesuchender registrieren.

Neuigkeiten auf der Homepage des Heimatvereins

Das Jahr neigt sich dem Ende und auch dieses Jahr sind wieder viele neue Berichte von Veranstaltungen oder Lebensläufe von Schortenser Persönlichkeiten auf der Homepage veröffentlicht worden.

Ich verweise auf das Jahresprogramm für das kommende Jahr und auf die sehr ausführliche Lebensbeschreibung von Mine Scherf, die beim Plattdeutschen Abend im Mittelpunkt stand.

Weitere Inhalte werden folgen. In diesem Sinne eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein baldiges Wiedersehen bei einer unserer zahlreichen Veranstaltungen.