Fünftklässler besuchten die ‘Gebeine’- Ausstellung

Einen Ausflug ins Heimathaus unternahmen 28 Schülerinnen und Schüler der Klasse 5.5 der Integrierten Gesamtschule Friesland mit ihrer Lehrerin Kerstin Meyer, um sich von Regina Rüdebusch, Peter Homfeldt und Heino Albers die Geschichte des Klosters Oestringfelde erzählen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.