Dorfkrug Schortens

Wandlung von einer Schule zum Tanzlokal In der Jeverschen Kirchenordnung von 1548 steht, dass bei den Kirchen auch Schulen geschaffen werden sollen. Sicher nachzuweisen ist es, dass bereits um 1600 ein Schulhaus direkt am Gemäuer der St.-Stephanus-Kirche vorhanden war. Einkerbungen im Mauerwerk über der Südtür lassen den damaligen Anbau noch erkennen. Ein neues Schul- und … Dorfkrug Schortens weiterlesen