80-jähriger soll sich weiter verjüngen

Der Heimatverein Schortens feiert am 14. Juni im Bürgerhaus sein 80-jähriges Jubiläum

Gabi_wz_090605

Der Verein blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück. Die Mitgliederzahlen steigen wieder an.

Mit 80 Jahren ist der Heimatverein Schortens schon selbst ein Stück Heimatgeschichte, wenngleich auch kein abgeschlossenes. So stand es für den Vorstand des Heimatvereins auch außer Frage, fünf Jahre nach dem jubiläumsträchtigeren 75-Jahre-Termin jetzt wieder einen Festakt zu veranstalten.

Das 80-jährige Bestehen feiert der Heimatverein am Sonntag, 14. Juni, ab 11 Uhr mit einem Festakt im Bürgerhaus Schortens. 164 Anmeldungen liegen laut der Vorsitzenden Gabriele Böhling bereits vor.

„80-jähriger soll sich weiter verjüngen“ weiterlesen

Heimatverein hat 2009 noch viel vor

JAHRESPROGRAMM Vorträge, Ausflüge und neue Ausstellung in Schortens geplant

Ein großes Programm will die Vorsitzende des Heimatvereins, Gabriele Böhling, umsetzen. Dabei haben die bisherigen Vorsitzenden, Alfred Amman (r.) und Franz Cornelius ihre Unterstützung zugesagt.

20090207_hvschortens

BILD: NOORMANN

SCHORTENS – Ein interessantes und abwechslungsreiches Programm hat der Heimatverein Schortens für 2009 geplant. Der Veranstaltungsreigen beginnt am Donnerstag, 26. Februar, um 17 Uhr mit einem Kohlessen in der Gaststätte „Friesenhof“ in Heidmühle. Zum Rahmenprogramm wird Rudi Rabe mit Kurzgeschichten beitragen. Weitere Beiträge aus den Reihen der Mitglieder sind erwünscht. Ältere Vereinsmitglieder regten allerdings an, das Kohlessen etwas früher zu beginnen – das muss der Verein nun noch klären.
„Heimatverein hat 2009 noch viel vor“ weiterlesen

Verjüngungskur im Heimatverein

Gabriele Böhling neue Vorsitzende in Schortens – Olympia-Museum kurz vor Eröffnung

Gabriele Böhling und Regina Rüdebusch

Senken den Altersdurchschnitt im Heimatverein erheblich: Die neue Vorsitzende Gabriele Böhling und die erst 25-jährige Doktorandin Regina Rüdebusch.
Deutlich verjüngt präsentiert sich der Heimatverein Schortens: Nicht nur, dass mit der Mittvierzigerin Gabriele Böhling jetzt eine Vorsitzende den Verein führt, die rund 30 Jahre jünger ist als ihr Vorgänger Alfred Amman. Böhling kündigte zudem an, den Verein weiter verjüngen und neue Ideen umsetzen zu wollen.

„Verjüngungskur im Heimatverein“ weiterlesen